Keressen minket a Facebookon!

Programme

Puszta-Programme in der Biczó Tscharda

Programm-Zeitplan:

11.00 Ankunft in der Biczó Tscharda in Hármaspuszta
Unsere mit dem Bus anreisenden Gruppen werden von Peitsche knallenden Tschikoschen zum Gebäude der Tscharda begleitet. Wir empfangen unsere lieben Gäste mit frisch gebackenem Brot – Flammkuchen, Aprikosenschnaps und Zigeunermusik. Nach der anstrengenden Reise können sich die Gäste im Weinkeller der Tscharda bei ungarischen Weinen entspannen.

11.45 Transfer: Kutschfahrt zur Pferde- und Reit-Show

12.00 Pferde- und Reitenvorführung: Programm der Pferdehirten: Tschikoschen unterhalten unsere Gäste mit Geschicklichkeitsspielen, Kutschenfahren mit zwei- und vierspännigen Kutschen, dressierten Eseln und der Vorführung der sog. Puszta-Fünf.
NEU! Römisches Wagenrennen: Hier findet der Wettkampf mit galoppierenden Pferden und ihren Wagenlenkern statt. Die spannende Stimmung des Rennens können unsere Gäste von der Zuschauertribüne aus erleben, und sogar eine Wette auf den Sieger abschließen.
Damenreitvorführung: Präsentation der Reitform, die im 19. Jh. von Prinzessin Sissi in Ungarn eingeführt wurde. Damit möchten wir beweisen, dass die Eleganz alter Zeiten auch heutzutage nicht vergessen ist.

Wenn das Programm abgeschlossen ist, ist es auch möglich, ein Pferd oder sogar einen Esel zu reiten, und unsere Gäste können auch das Amateur-Gespannfahren versuchen.

13.00 Kutschfahrten in der Prairie (in der Puszta), in der Zwischenzeit können die Gäste auch das lebende Einzelhofmuseum mit einheimischen ungarischen Tierarten besichtigen; Das Museum ist authentisch gestaltet. Im Presshaus warten hausgemachte Käsepogatschen und – ganz traditionell – Weinprobe aus dem Heber auf unsere unternehmenslustigen Gäste

13.30 Mittagessen in der Tscharda - Unsere Gäste können aus 2 Versionen des Menüs auswählen

1. Version des Menüs
Gulaschsuppe
Lieblingsgericht der Tschikoschen, eine Platte mit gebratenen Fleischsorten (Kotelett, Hühnerschlegelbraten, Eisbein nach Pékné Art, geröstete Schweineleber, panierte Champignons und Blumenkohl, als Beilage gedämpfter Reis, Kartoffeln mit Petersilie, gemischter Salat).
Heißer Aprikosenkuchen.

2. Version des Menüs
Hühnersuppe nach Újházi Art mit speziellen Nudeln aus der Stadt Izsák.
In Rotwein gekochtes Rindergulasch mit gerösteten Eiergersten (Tarhonya) und mit Salat aus gemischtem, angesäuertem Gemüse.
Heißer Aprikosenkuchen.

Während des Mittagessens bieten wir Volkstanzvorführung als fakultatives Programm. Nach vorheriger Absprache bieten wir unseren Gästen auch besondere Services (Volkstanzvorführungen, Spielhäuser für Kinder etc.)

Das Programm findet ab mindestens 15 Personen nach vorheriger Absprache statt.
Änderungen können ohne vorherige Ankündigung eintreten.